Close Panel

20

Jun

2020

Origin gekaufte spiele herunterladen

By Erik. Posted in Uncategorized | No Comments »

Der Origin-Client ist eine selbstaktualisierende Software, mit der Benutzer Spiele, Erweiterungspakete, Content Booster Packs und Patches von Electronic Arts herunterladen können. Es zeigt den Status der verfügbaren Komponenten an. Der Origin-Client ist so konzipiert, dass er seinem Konkurrenten Steam ähnelt. Der Origin In Game-Overlay-Client kann während des Spielens deaktiviert werden. Der Client verfügt auch über Chat-Funktionen wie eine Freundesliste und eine Gruppenchat-Optionen (in Version 9.3 implementiert). Die Client- und Download-Leistung wurde in früheren Updates gepatcht und verbessert. [5] Berichten deutscher Zeitungen zufolge verstößt die deutsche Version der EULA von Origin gegen mehrere deutsche Gesetze, vor allem gegen Gesetze zum Schutz der Privatsphäre von Verbrauchern und Nutzern. [32] [36] Laut Thomas Hoeren, Richter und Professor für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht an der Universität Münster, ist die deutsche Fassung des EULA eine direkte Übersetzung des Originals ohne Änderungen und seine Klauseln sind “null und nichtig”. [32] EA veröffentlichte 2016 einen Abonnementdienst für den Zugriff auf und das Spielen ihrer Spiele auf dem PC. Benutzer können zwischen der Zahlung einer monatlichen oder jährlichen Abonnementgebühr wählen, um auf eine große Sammlung von EA-Titeln (bekannt als The Vault) zuzugreifen.

Origin Access-Abonnenten erhalten außerdem 10% Rabatt auf alle Origin-Käufe. [7] Ab März 2018 startete Origin Access mit dem Angebot von Titeln von Warner Bros. Interactive Entertainment und wollte die Titel anderer Verlage hinzufügen, darunter auch Titel aus Indie-Spielen. [8] Auf der E3 2018 kündigte EA eine Premium-Stufe für Origin Access namens Origin Access Premier an, die es ermöglicht, zukünftige EA-Spiele frühzeitig zu spielen, die Spiele werden vollversion sein, im Gegensatz zu den “First Trials”, die grundlegende Origin Access-Mitglieder geben[9] Der Origin Store ermöglicht es Benutzern, Spiele zum vollen Preis aus den Katalogen von Electronic Arts zu durchsuchen und zu kaufen. Anstatt eine Box, disc oder sogar CD-Schlüssel zu erhalten, wird gekaufte Software sofort an das Origin-Konto des Benutzers angehängt und ist mit dem entsprechenden Origin-Client herunterzuladen. EA erwarb die Marke Origin, als es 1992 Origin Systems kaufte. Origin Systems war ein großes Spielestudio in den 1980er und 1990er Jahren, das vor allem für seine Spiele-Franchises Ultima, Wing Commander und Crusader bekannt wurde. [16] Origin ist eine digitale Vertriebsplattform, die von Electronic Arts für den Kauf und das Spielen von Videospielen entwickelt wurde. Der Software-Client der Plattform ist für PCs und mobile Plattformen verfügbar. Seitdem wurde Crysis 2: Maximum Edition (eine Neuauflage von Crysis 2 mit allen DLCs) auf Steam veröffentlicht, was eAs Geschichte über das Ziehen von Crysis 2 aufgrund von DLC-Beschränkungen entspricht. [20] EA hat bestätigt, dass Battlefield 3 nicht über Steam verfügbar sein würde. [21] Das Spiel ist derzeit auf anderen Nicht-Ursprungsdiensten wie GameFly,[22] Green Man Gaming[23] oder GamersGate erhältlich, aber der Origin-Client muss unabhängig davon, wo das Spiel gekauft wurde, verwendet werden.

[24] Von der Veröffentlichung von Battlefield 3 im Jahr 2011 bis November 2019 war jedes Auf-PC-Spiel von First Party-Spielen exklusiv für den Origin-Dienst.

is
Email this author | All posts by | Subscribe to Entries (RSS)

 

» Comments are closed.

?>